Peugeot-Oldtimer-Freunde Rhein-Main

Sie sind hier: (Start)...(Kunst und Kuriositäten)...(Foto-Künstler)...(Autofriedhöfe von Thorsten Müller, Berlin)

 
  
Autofriedhöfe 
von
Thorsten Müller
 
 
Der Berliner Künstler Thorsten Müller fotografiert nunmehr seit über 20 Jahren.
 
Menschen findet man in seinen ausgewählten Motiven eher selten. Ihn fasziniert vielmehr, was der Mensch erschaffen bzw. hinterlassen hat. Besonders angetan ist Müller von der Schnelllebigkeit der Gesellschaft, deren Veränderungen und vom Wertverfall der Dinge, die dem Mensch heute noch wertvoll waren und morgen schon wertloser Abfall sind.

 
Als passionierter Autofan hat dieser Fotograf auf seinen unzähligen Reisen rund um den Erdball die letzten Ruhestätten einstiger Statussymbole aufgespürt. Egal ob auf einer Blumenwiese in Süd-Schweden oder aber im Pinienwald an einem portugisischen Strand. Es sind sogar Fotos von rechts-gesteuerten Peugeot 404, die er in Neuseeland aufspürte, mit dabei!
Die Vergänglichkeit dieser ehemals so wertgeschätzten Fahrzeuge und die Symbiose, die diese nun nach und nach mit der Natur eingehen, hat er mit seiner analogen Kamera zu Papier gebracht.
 

Für ein kleines Fotoalbum hat Thorsten Müller den Peugeot-Oldtimer-Freunden Rhein-Main in seinem Fundus gekramt. Er hat uns ein paar erstklassige Fotos von und über die Löwen-Marke hierfür zur Verfügung gestellt.
 
Hierfür herzlichen Dank!
 
Und wer beim Betrachten der tollen Bilder noch nicht genug Herzschmerz empfand, der kann gerne auf seiner Homepage unter www.aisbain.de noch mehr wunderschöne Fotos mit den "Rostlauben", aber auch andere herrliche Fotografien entdecken und bewundern.
 
Sehr zu empfehlen ist auch das Buch
von Thorsten Müller mit dem Titel:
 
"Endstation"
Die skurrilsten Autofriedhöfe Europas
 
Delius-Klasing-Verlag; 144 Seiten
ISBN 978-3-7688-3753-8
 

 



POF

powered-by-wb Powered by Websitebaker