Peugeot-Oldtimer-Freunde Rhein-Main

Sie sind hier: (Start)...(Die Geschichte Peugeot)...(L´Aventure Peugeot...)...(2015 - Peugeot Jubiläen)...(60 Jahre Peugeot 403)

 

Der Peugeot 403

feiert seinen 60. Geburtstag

 
 
Copyright: Peugeot Amicale Deutschland (www3.peugeot.de/amicale/home/)
 
 
Am 20. April 1955 wurde das Nachfolgemodell des 402, der neue 403, beim Autosalon in Paris dem interessierten Publikum vorgestellt. Von diesem Modell wurden über 1,2 Millionen Fahrzeuge hergestellt und es war somit das erste von Peugeot produzierte Modell, welches die Millionengrenze überschritt. Der Peugeot 403 wurde in weitaus mehr Ländern verkauft als je ein Modell der Löwenmarke zuvor.
Technisch wegweisend waren die Michelin-X-Gürtelreifen sowie die Zahnstangenlenkung, die zur Steigerung der Fahrsicherheit beitrugen. Die Kundschaft konnte Ende der 1950er Jahre unter 51 Angebotsvarianten ihr passendes Fahrzeug auswählen.
 
Die zu der damaligen Zeit sehr moderne Pontonform entstammt der italienischen Designschmiede Pininfarina. Im Verlauf der relativ langen Bauzeit von 11 Jahren, wurde am Peugeot 403 kaum etwas verändert. Als Antrieb diente dem 403 ein Vierzylinder Ottomotor mit 1.500 cm³ und rd. 58 PS.
  

Ab 1959 gab es ihn dann auch mit einem 1.900 cm³ Dieselmotor und ab 1960 mit einem 1.300 cm³ Ottomotor mit 54 PS.

Von diesem luxuriösen Wagen der Mittelklasse gabe es vier verschiedene Karosserievarianten, wie die rechts abgebildete viertürige Stufenhecklimousine, den oben abgebildeten zweitürigen Pickup,...

 
...der fünftürige Kombi "Break" - hier links zu sehen als ein ehemaliges Werks-Feuerwehrauto einer schweizer Rollladenfabrik - bzw. den  rechts abgebildeten "Familiale mit Platz für 7-8 Personen. Hinzu kommt noch der dreitürige, geschlossene Kastenwagen "Fourgonette".
 
 
Nicht vergessen darf man natürlich das herrliche Cabriolet. Dieses erlangte erst lange nach der Produktionszeit Berühmtheit durch den amerikanischen Schauspieler Peter Falk. Dieser fuhr, als Inspektor Columbo, in der gleichnamigen Fernsehserie ein solches Cabriolet.
 
Die 403 Modelle waren so robust gebaut, dass sie auch den schwierigsten Pisten und Straßen Afrikas und Südamerikas standhalten konnten. Diese Fahrzeuge trotzten auch extremen klimatischen Bedingungen, sowie schweren Ladungen.
 
Interessante Seiten über den Peugeot 403 im World Wide Web:
 
 
 
 Sowie zwei Kurzfilme über die Produktion des 403 - bei youtube - veröffentlicht!
Hier zuerst die kürzere der beiden Versionen:
 

 
 
Und eine richtig lange Fassung von 58 Minuten gibt es hier auch noch  zu sehen 
Viel Spaß dabei!
 

 

 
 
 
 

 

 

POF

powered-by-wb Powered by Websitebaker