Peugeot-Oldtimer-Freunde Rhein-Main

Sie sind hier: (Start)...(Unsere Fahrzeuge)...(504)...(504 Limousine, grün - WIL-LY genannt)

 
 
 
Thomas´s 504 Limousine,
 
Baujahr 1969
 
 
Diese 504 DELUXE Limousine wurde vom Vater auf den Sohn "vererbt" und ist somit aus erster Hand! Das alte Kennzeichen - ohne das blaue Feld mit den Europa-Sternen und dem D - hat Thomas noch. Leider durfte er das Kennzeichen "WIL-LY 504" nicht übernehmen, hält er allerdings in allen Ehren.
 
Der Wagen stammt aus der Serie 1, der Baujahre 1968 bis 1974 und wurde am 11.02.1969 in Saarbrücken ausgeliefert. 
 
 
Dieses Prachtstück bekam Anfang der 1990er Jahre vier neue verzinkte Kotflügel, neue Bodenbleche, eine komplett neue Lackierung und eine außerordentlich gute Konservierung. Nur leider nicht im unteren Rahmen, denn da musste Thomas im Jahr 2016 ein wenig Hand anlegen und schweißen!
 
 
Da man in Thomas´s Familie einige Peugeot 504 besessen hatte, wollte er natürlich irgendwann einmal auch so eine Limousine sein Eigen nennen. Und so begab er sich auf die Suche nach einem geeigneten Objekt seiner Begierde.
Nachdem er vor Jahren ein wirklich schönes Modell nicht bekam und die anderen Fahrzeuge mehr oder minder Ruinen waren, ist er dann in Wittlich gelandet. So hat er den 504 aus der dortigen Garage geholt, wo er seinem Dornröschenschlaf verfallen war. Die Limousine wurde - gemäß Aussage des Vorbesitzers - nur selten mit einem roten Nummernschild bewegt.
 
 
Er wurde in der Tat nicht sehr oft bewegt, was für ein solches schönes Fahrzeug eigentlich sehr schade ist. Die Bremsen gingen auch prompt fest und mussten erst einmal zu Hause überholt werden. Zum Glück reichte eine Überholung aus, denn der Wagen besitzt noch das alte nicht metrische System und Verschraubungen.
 
Zu diesem Zeitpunkt hatte der Wagen nachweislich 120.000 km unter die Räder genommen. Nachdem WIL-LY noch eine neue HU bekam, war die H-Zulassung kein Problem mehr. Sein Zustand wurde mit 2 bewertet. 
 
 
In den letzten beiden Jahren 2016 und 2017 bewegte Thomas seinen Schatz jeweils 5000 km weit über die Straßen unserer Rebublik - wie hier bei der Benefiz-Oldtimer-Sternfahrt "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V." im Mai 2017. Thomas musste bisher keine Zwischenfälle mit dem Wagen verzeichnen und auch längere Strecken bei Hitze und mit Staus steckte die 504er Limousine mit Links weg.
 
Thomas gibt dem Wagen viel Zuneigung, spendierte einen neuen Endtopf und neue "Schuhe" und "WIL-LY" dankt es ihm mit jeder Menge Freude am Cruisen.
 
 
 
 
Thomas´s zweite Leidenschaft
 
Mercedes 508D Wohnmobil
 
 
 
Der hier dargestellte Mercedes-Benz-Transporter, ein sog. T2, wird auch als Düsseldorfer Transporter bezeichnet. In Fachkreisen nennt man ihn einfach DÜDO.
 
Dieses Fahrzeug wurde 1978 das erste Mal für den Straßenverkehr zugelassen und bereits 1979 bei REIMO zum Komplett Mobil umgebaut. Es hat ein Leergewicht von 3,1 to und eine Zuladung von bis zu 2,4 to. Die insgesamt möglichen 5,5 to werden von einem OM314 Motor mit 3.759 cm³ und 84 PS angetrieben.
 
Die Laufleistung dieses Wohnmobils beträgt 400.000 km.
 
 
 
POF

powered-by-wb Powered by Websitebaker